Description

Über das Sammeln von Kunst

Immer mehr Kunstinteressierte möchten ihrer Begeisterung für Kunst nicht nur in der Betrachtung, sondern auch im Besitz von Kunstwerken frönen. Neben dem Anreiz, das geschätzte Objekt jederzeit für sich zugänglich zu haben, motiviert auch die Hoffnung auf eine lukrative Geldanlage. Was aber zeichnet eine gute Sammlung aus? Der Vortrag gibt einen Einblick in die Geschichte des Sammelns und vermittelt allen Neueinsteigern, die sich gerne selbst im Markt orientieren möchten, praktisches Know-how für den Ankauf von Kunst. 

Birgit Laskowski M.A. studierte Kunstgeschichte, Germanistik, Philosophie und Psychologie in Köln. Sie ist Mitglied im Kunstbeirat Köln und als freie Kunsthistorikerin un unterschiedlichen Feldern der Vermittlung zeitgenössischer Kunst tätig. Als Betreiberin des Projektraumes ZERO FOLD realisiert sie ein Ausstellungsprogramm in Kooperation mit Künstler/innen, Kurator/innen, Verlagen,, Gerlien und Institutionen.

Diese Veranstaltung wird öffentlich angeboten. Gäste sind herzlich willkommen!

Preise: Mitglieder 10,00 Euro; Gäste 15,00 Euro (Erw.); Jugendliche 5,00 Euro.

 

Location

Bigger Smaller

Veranstaltungsdaten

Freie Plätze:99
Veranstaltung beginnt am:03/11/2022 19:00

Bestellung

Jugendlicher
€ 5.00
Mitglied
€ 10.00
Gast
€ 15.00
Anmelden oder Registrieren um eine Bestellung vorzunehmen