Description

In Zusammenarbeit mit Gästeführer/innen Leverkusen und Bergisches Land e.V.

Die Siedlungen Julia, Anna und Johanna sind nach den Gattinnen  der Bayervorstandsvorsitzenden benannt. Zum Ende der Kaiserzeit und in der Weimarer Republik galten sie als Vorbild für ein gutes Leben der Industriearbeiter. 

Auf dem Stadtspaziergang durch die gut erhaltenen Siedlungen erfahren Sie, wie die Duisbergs von der Wohnordnung, Wohneinrichtung bis zum Freizeitsport das Leben für die Bayermitarbeiter strukturiert haben. 

Sie erfahren, wie Bäder, Kanalisation und Gärten sowie Freizeitaktivitäten vor 100 Jahren zu Errungenschaften für Arbeiter und Angestellte wurden. Lernen Sie die Siedlung und Kulisse des Freizeittempels „Erholungshaus“ kennen. Ein Besuch im Kolonie Museum vermittelt Ihnen einen authentischen Eindruck vom Leben vor dem ersten Weltkrieg.

Im Anschluss an die Führung ist eine Einkehr in dem historischen Restaurant „Kulisse“ möglich. Um Voranmeldung wird gebeten. 

Führungen sind exklusiv für die Mitglieder der Kasino-Gesellschaft und deren Gäste vorgesehen. Gäste des Vereins Gästeführer/innen Leverkusen und Bergisches Land bezahlen den reduzierten Mitgliederpreis der Kasino-Gesellschaft.

Preise: 10,-- € p. P. für Mitglieder, 15,-- € p. P. für Gäste
 

Veranstaltungsdaten

Freie Plätze:0
Veranstaltung beginnt am:07/07/2022 15:00
Location:Treffpunkt: vor dem Erholungshaus Nobelstr. 37, 51373 Leverkusen

Bestellung

Mitglied
€ 10.00
Gast
€ 15.00
Anmelden oder Registrieren um eine Bestellung vorzunehmen